23.09.2022

Neue bbw Integrationskurse in Berlin und Brandenburg

Kursteilnehmer:innen am bbw Potsdam
Kursteilnehmer:innen am bbw Potsdam
In den bbw Bildungszentren in Berlin und Brandenburg sind im September wieder mehrere Integrationskurse - Deutsch für Migranten und Geflüchtete - an den Start gegangen. So erlernen am bbw Standort in Berlin-Karlshorst seit Monatsbeginn 23 Ukrainer:innen die deutsche Sprache. Im bbw Bildungszentrum Potsdam haben sich 25 Teilnehmer:innen in einem neuen Kurs zusammengefunden, der am 12. September 2022 begonnen hat. "Zurzeit sind bei uns insgesamt 125 Ukrainer:innen sehr glücklich, im bbw Potsdam Deutsch lernen zu können. Unsere Teilnehmerinnen sind motiviert und lernen unglaublich schnell", freut sich Nina Hultgren, Leiterin des Bildungszentrums Potsdam.
Ein bbw Deutsch-Sprachkurs umfasst 700 Unterrichtsstunden und thematisiert inhaltlich typische Situationen des deutschen Alltagslebens. So wird Bezug genommen auf alle wichtigen Lebensbereiche wie Arbeit, Wohnen, Einkauf, Freizeit und Medien. Im Mittelpunkt des Integrationskurses stehen Übungen zum Erwerb aller Sprachkompetenzen: Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben.
Die Kursteilnehmer:innen lernen sowohl die deutschen Lebensgewohnheiten kennen als auch die Vokabeln und Sprechweisen, mit denen diese im Deutschen bezeichnet werden.
Der allgemeine Integrationskurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und "Leben in Deutschland" (LiD) ab.

Nähere Informationen unter:

https://www.bbw-gruppe.de/Potsdam-Schlaatzweg/Allgemeiner-Integrationskurs.html



Zurück